Tutorial

7 SEO-Tipps wie Sie Ihr ProvenExpert-Profil für Google & Co. optimieren

Mit dem Anlegen eines Profils auf ProvenExpert.com haben Sie bereits einen wichtigen Schritt für Ihre Auffindbarkeit im Internet getan. Dazu muss man wissen, dass Ihr ProvenExpert-Profil nur insoweit für Sie arbeiten kann, wie es Informationen beherbergt. „Keywords“ und „Content“ heißen die allseits beliebten SEO-Zauberwörter, die im Online Marketing den höchsten Stellenwert haben. Schlüsselwörter und Inhalt also – verwendet man beides nicht automatisch? Nicht zwingend, denn es gibt doch ein paar Aspekte, die es zu beachten gilt. Wir haben eine kleine Einführung für Sie zusammengestellt und daraus 7 wertvolle Tipps zur Profiloptimierung abgeleitet.

Suchmaschinen checken alle verfügbaren Webseiten nach Relevanz für die jeweilige Suchanfrage. Damit der Suchmaschinennutzer also schnell ans Ziel kommt, spielen unzählige Kriterien in die Algorithmen von Google und Co. hinein, die die Suchergebnisse immer weiter optimieren. Jede Information einer Website wird also mit der Suchanfrage abgeglichen, entsprechenden Keywords, Verlinkungen, Nutzer-Traffic, und allem voran Ihre tatsächlichen Textinhalte spielen hierbei die tragenden Rollen. Allgemeine Ranking-Faktoren sind heutzutage allerdings durch die hohe Dynamik der Algorithmen kaum mehr auszumachen. Allzu tief wollen wir aber gar nicht eintauchen, denn schlussendlich stellt sich für Sie lediglich die Frage, womit Sie Ihr Profil schnell und einfach für Suchmaschinen optimieren können.

1. Ausfüllen Ihres gesamten Bewertungsprofils

Grundsätzlich sollten Sie jede bearbeitungsfähige Fläche nutzen, denn jedes unausgefüllte Feld fließt nicht in die Bewertung durch Suchmaschinen ein und wird folglich als irrelevant gewertet. Als Faustregel gilt: je mehr relevante Informationen Sie bereitstellen, desto relevanter wird die gesamte Seite für das Ranking in den Suchergebnissen.

2. Vereinheitlichung der Formate

Ihre Kontaktdaten, also Adresse, Telefon- und Faxnummern können Suchmaschinen besser identifizieren, wenn das Format immer identisch ist. Beispielsweise sollte die Darstellung des Straßennamens immer homogen entweder als „Musterstr. 123“ oder „Musterstraße 123“ auftauchen und auch Ländervorwahlen, Trennstriche und Leerzeichen sollten immer gleich angegeben werden. In der DIN-5008 finden Sie entsprechende Normen, worauf man sich deutschlandweit geeinigt hat.

3. Beschreibungstext

Erläutern Sie Ihr Leistungsspektrum mit einem möglichst einzigartigen Text. Dieser sollte sich nicht auf Ihrer Website wiederholen, sondern mindestens eine Abwandlung davon bilden. So vermeiden Sie sogenannten „Duplicate Content“, zu Deutsch „doppelte Inhalte“, der von den Suchmaschinen wiederum als weniger wertvoll einschätzt wird. Hintergrund ist der, dass Suchmaschinen bei doppelten Inhalten vor dem Problem stehen, zu entscheiden, welche der Websites in den Rankings (weiter oben) angezeigt werden sollen.

4. Branchenrelevante Keywords

Hinter dem Textfeld „Angebote“ soll sich nicht mehr und nicht weniger als eine Auflistung Ihrer Leistungen in Stichpunkten verbergen. Das Feld ist nämlich genau darauf ausgelegt, Keywords zu beinhalten, nach denen häufig gesucht wird. Bieten Sie Ihre Leistung regional eingegrenzt an, so kann sich beispielsweise auch der Ortsname darunter befinden. Um dieses Feld optimal zu befüllen, stellen Sie sich die Frage, wonach potenzielle Kunden suchen, um zu Ihnen zu finden.

Keywords

5. Verlinkungen

Die Verlinkung einer Website auf einer anderen, ist für Suchmaschinen ein Signal dafür, dass sich dort relevanter Inhalt befindet. Je häufiger ein Link über andere Websites (Ihre Unternehmenswebsite, Facebook-Seite, oder auf der Website von Partnern etc.) auf Ihr ProvenExpert-Profil führt, desto wertvoller wird Ihr Profil von Suchmaschinen eingestuft. Hierbei wird natürlich auch die Website, die Ihre Seite verlinkt, auf Relevanz geprüft. Darum Augen auf beim Verlinkungsbrauch! Im Social Media Bereich wird der Effekt übrigens sogar verstärkt, weil die Möglichkeit des Teilens bzw. Vernetzens hohe Relevanz birgt.

6. Kontinuierliches Einholen von Kundenfeedback

Jede Umfrage und jede Bewertung, die Sie mithilfe von ProvenExpert einholen, stellt neuen, relevanten Content dar, denn jedes Mal werden neue Daten hinzugefügt: Spezifizieren Sie daher Ihre Umfragen. Ein Kosmetikstudio könnte beispielsweise eigene Umfragen für Gesichts- oder Fußbehandlungen erstellen; ein Autohaus wiederum eine separate Umfrage für den Werkstattservice oder den Gebraucht- oder Neuwagenverkauf. Je spezifischer Sie Ihre Kunden zu Ihren Leistungen befragen, desto originärer werden auch Ihre Bewertungen. Die Relevanz für das Ranking in den Suchergebnissen speist sich auch aus der Aktualität Ihrer Inhalte.

Gleiches gilt für die Aggregation externer Bewertungen von Facebook, Google, kennstdueinen usw. Obwohl aus den Bewertungen anderer Quellen keine Kommentare, sondern „lediglich Zahlen“, übermittelt werden, gilt auch für diesen Teil Ihres ProvenExpert-Profils: mehr Quellen führen durch höhere Aktivität und Aktualität zu größerer Relevanz.

7. Profil- und Headerbild

Für das Hochladen von Profil- und Headerbildern spricht einiges: zum einen wirken bilderlose Profile nicht nur ungepflegt, sondern auch unprofessionell. Ansprechende Bilder sehen also nicht nur gut aus, sondern erfüllen die vielleicht wichtigste Funktion in Sachen Online-Marketing, denn sie liefern dem Profilbesucher den ersten Gesamteindruck. Sie sollten daher verpixelte Bilder gänzlich vermeiden.

Doch auch für die Suchmaschinen sind Ihre Profilbilder relevant. Einerseits für die Bildersuche; je mehr Bilder mit Ihrem Unternehmen, Ihren Web- und SocialMedia-Seiten und Ihren Keywords verknüpft sind, desto eher tauchen Ihre Profilbilder unter den Suchergebnissen auf. Das trifft selbstverständlich auch auf Bilder anderer Social-Networker und Google-Nutzer zu: Zum Beispiel lädt jemand ein Bild an Ihrem Firmenstandort bei Google hoch und schon taucht dieses Bild in der Google My Business Box auf – auch ohne Bilder-Suche.

Tipp:Sofern Sie sich für eine unserer Auszeichnungen qualifiziert haben, erhalten Sie automatisch – neben einem gedruckten Zertifikat und dem Profil-Badge – und ein Auszeichnungs-Badge, womit Sie für sich werben können. Es taucht bei passenden, mit Ihrem Unternehmen verknüpften Keywords unter den Suchergebnissen der Bildersuche auf.

Google my business box
Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann...
ProvenExpert pfeil

Steigern auch Sie Ihren Umsatz!

Mit nur 15 Minuten pro Woche zu einem Umsatzplus von 10%

ÜBER PROVENEXPERT:

ProvenExpert ist die Online-Plattform für qualifiziertes Kundenfeedback und Bewertungsaggregation. Ein Tool, mit dem Unternehmer und Dienstleister jeder Größe mit branchenspezifischen Umfragevorlagen aktiv Kundenbewertungen einholen, bereits vorhandene Bewertungen an einem Ort bündeln und den Gesamtscore werbewirksam präsentieren können. Bereits mehr als 43.600 Unternehmer und Dienstleister jeder Größe profitieren von ProvenExpert.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie gut performen Gutscheine in Newslettern?

Die E-Mail-Marketing Experten von Newsletter2Go mit Tipps für noch erfolgreicheres E-Mail-Marketing

Warum die erfolgreichsten Unternehmen auf Bewertungen setzen

Kundenbewertungen sind ein echter Neukunden-Magnet für Unternehmen und Dienstleister - weil sich mit ihnen ein guter Ruf online schnell herumspricht.

Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Qualitätssicherung  |  Impressum  © 2011 - 2018 Expert Systems AG
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr InfosOK