Tutorial: Bewertungssiegel in E-Mail-
Signaturen einbinden

Möchten Sie auch in E-Mails mit Ihrer Kundenzufriedenheit glänzen? In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Bewertungssiegel in einfachen Schritten in Ihre E-Mail-Signatur einfügen.

Vesna Lucic Geschrieben von Vesna Lucic
am 31.03.2016 | 5 Minuten Lesezeit

Haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihr Bewertungssiegel in Ihre E-Mail-Signatur einzubinden? Im geschäftlichen Bereich gehören E-Mails zu einem der am häufigsten genutzen Kommunikationsmittel - und sind damit ein wichtiger Kontaktpunkt zu (potentiellen) Kunden. Vertrauen zu schaffen ist hier genauso wichtig wie in anderen Kommunikationskanälen. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr ProvenExpert-Bewertungssiegel in Ihre E-Mail-Signatur bei Outlook und Apple-Mail einbinden können.

In diesem Beispiel sind das Bewertungssiegel, Qualitätssiegel und das ProvenExpert-Logo eingebunden.

In diesem Beispiel sind das Bewertungssiegel, das Qualitätssiegel und das ProvenExpert-Logo in die Signatur eingebunden.

Bevor es losgeht, noch ein kurzer Hinweis: Nicht bei jedem E-Mail-Dienst kann das Bewertungssiegel in die Signatur eingebunden werden. Bei Outlook, Apple-Mail und Gmail ist es möglich, bei GMX und web.de hingegen nicht. Wir zeigen die Einbindung am Beispiel von Outlook und Apple-Mail. Damit das Siegel in der E-Mail-Signatur korrekt angezeigt wird, muss als Sendeformat HTML ausgewählt sein. Bei Outlook ist dies im Regelfall bereits eingestellt.

1. Einbindung des ProvenExpert-Siegels bei Outlook
2. Einbindung des ProvenExpert-Siegels bei Apple-Mail

1. Einbindung des ProvenExpert-Siegels bei Outlook

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen am Beispiel von Outlook 2010 auf, wie Sie Ihre ProvenExpert-Siegel in die E-Mail-Signatur einbinden.

1.1 Bewertungssiegel auswählen

Wählen Sie zunächst ein Bewertungssiegel für Ihre E-Mail-Signatur aus. Hierfür stehen Ihnen drei Siegel zur Auswahl: Zum einen das dynamische Bewertungssiegel, welches mit stets aktualisierten Bewertungssternen in der Signatur platzierbar ist und zum anderen das statische Qualitätssiegel und das ProvenExpert-Logo. Loggen Sie sich in Ihr ProvenExpert-Profil ein, klicken Sie oben in der Navigation auf „Bewertungssiegel“ und wählen Sie Ihre favorisierte Variante (hier geht’s zum Login). Hinweis: Das Bewertungssiegel mit Slider, das Siegel am unteren Browser-Rand und das Bewertungs-Widget eignen sich nicht für die Einbindung.

1.2 Bewertungssiegel anpassen und HTML-Code generieren

Nun können Sie das Bewertungssiegel anpassen. Wir empfehlen, die kleinste Größe (90 x 108) in Ihre Signatur einzubinden. Soll auch eine Kundenstimme angezeigt werden, muss das Siegel mindestens 125 x 150 Pixel groß sein. Klicken Sie abschließend auf „HTML-Code generieren“. Nun öffnet sich ein Layer mit dem Quellcode.

1.3 Grafik in Signatur einfügen

Gehen Sie nun bei Outlook auf „Neue E-Mail-Nachricht“ und dann auf „Signatur“ -> „Signaturen...“.
Klicken Sie das Icon „Grafik einfügen“.

Klicken Sie auf das linke Icon „Grafik einfügen“, um den Dateiauswahl-Dialog zu öffnen.

Klicken Sie auf das linke Icon „Grafik einfügen“, um den Dateiauswahl-Dialog zu öffnen.

Es öffnet sich ein Dateiauswahl-Dialog. Kopieren Sie den zweiten markierten Link im Quellcode (siehe Screenshot):

Markieren und kopieren Sie im Quellcode den Link für Ihre Siegel-Grafik

Markieren und kopieren Sie im Quellcode den Link für Ihre Siegel-Grafik

Ihre URL wird etwas anders aussehen, lassen Sie sich davon nicht irritieren. Wichtig ist nur, dass Sie alles ab https: bis einschließlich .png kopieren (ohne Anführungsstriche). Wechseln Sie nun wieder zum Datei-Auswahldialog von Outlook und fügen Sie den kopierten Link bei „Dateiname:“ ein und klicken Sie auf „Einfügen“. Nun wird die Bewertungssiegel-Grafik in Ihrer Signatur angezeigt.

Achtung:
Wenn Sie das dynamische Bewertungssiegel einbinden möchten, klicken Sie bitte nicht auf „Einfügen“, sondern auf den kleinen Pfeil rechts zum Aufklappen und dann auf „Mit Datei verknüpfen“. So stellen Sie sicher, dass sich das Siegel bei jeder Bewertung in Echtzeit synchronisiert.

Wenn Sie das dynamische Siegel einbinden möchten, dann klicken Sie bitte auf Mit Datei verknüpfen.

Wenn Sie das dynamische Siegel einbinden möchten, dann klicken Sie bitte auf "Mit Datei verknüpfen".

1.4 Hyperlink zum Bewertungsprofil einfügen

Verlinken Sie im letzten Schritt nur noch die Bewertungssiegel-Grafik mit Ihrem ProvenExpert-Profil (Ihr Profil muss dafür öffentlich sein). Klicken Sie in dem Signaturen-Dialog von Outlook zuerst auf das Siegel und dann auf das Icon „Hyperlink einfügen“; es öffnet sich ein Dialogfenster. Kopieren Sie den ersten markierten Link im Quellcode (siehe Screenshot):

Markieren und kopieren Sie im Quellcode den Link für Ihr ProvenExpert-Profil

Markieren und kopieren Sie im Quellcode den Link für Ihr ProvenExpert-Profil

Wie Sie bestimmt schon erkannt haben, handelt es sich hierbei um die URL Ihres ProvenExpert-Profils. Wechseln Sie wieder zum Dialogfenster von Outlook. Fügen Sie den kopierten Link bei „Adresse:“ ein und klicken Sie auf „OK“.

Fertig! Ihr Bewertungssiegel ist nun in Ihrer E-Mail-Signatur eingebunden und wird von nun an in jeder E-Mail, die Sie verschicken, angezeigt.

2. Einbindung des ProvenExpert-Siegels bei Apple-Mail

Wir beschreiben nun im nachfolgenden Abschnitt die Einbindung des ProvenExpert-Siegels in Apple-Mail-Signaturen (am Beispiel von MAC OS X 10.5).

2.1 Signaturtext formulieren und Voreinstellungen treffen

Öffnen Sie zunächst Apple-Mail und klicken Sie unter Einstellungen auf das Feld „Signaturen“. Dort wählen Sie in der linken Spalte den E-Mail-Account, für den Sie die E-Mail-Signatur einrichten möchten.

Anschließend klicken Sie unter der zweiten Spalte auf das „+“ Symbol und benennen Ihre Signatur (Beispiel hier: HTML). In der rechten Spalte geben Sie nun Ihren gewünschten Signatur-Text ein und fügen dann einen Platzhalter ein, wo das ProvenExpert-Siegel positioniert werden soll. In unserem Beispiel haben wir den Platzhalter als „LOGO“ bezeichnet.

Der Platzhalter für das Siegel ist als „LOGO“ bezeichnet.

Der Platzhalter für das Siegel ist als „LOGO“ bezeichnet.

Nun klicken Sie oben neben „Signaturen“ auf das Feld „Verfassen“ und stellen in der ersten Zeile bei E-Mail-Format „Formatierter Text“ ein. Nun wechseln Sie zum Feld „Darstellung“ und setzen einen Haken vor „Entfernte Inhalte in Nachrichten laden“ bzw. „Nicht lokal gesicherte Bilder in HTML-E-Mails anzeigen“ (je nachdem, welche Apple-Mail-Version Sie installiert haben). Nach diesen Schritten beenden und schließen Sie bitte vorerst das Apple-Mail-Programm.

2.2 HTML-Code über Dateipfad öffnen

Nun öffnen Sie den Ordner „Library“. Dies klappt am besten, wenn Sie auf dem Desktop unter „Finder“ und dann unter „Gehe zu“ den Ordner Library anklicken (dieser Ordner erscheint nur bei Drücken der Alt-Taste auf Ihrer Tastatur).

Öffnen Sie den Ordner „Library“ mithilfe der „Alt-Taste“.

Öffnen Sie den Ordner „Library“ mithilfe der „Alt-Taste“.

Anschließend öffnen Sie bitte folgenden Unterordner: Mail > V2 > MailData > Signatures

Falls Sie iCloud verwenden, folgen Sie bitte diesem Dateipfad:
Mobile Documents > com~apple~mail> Data > MailData > Signatures

In diesem Beispiel ist die oberste mailsignature-Datei die zuletzt bearbeitete.

In diesem Beispiel ist die oberste mailsignature-Datei die zuletzt bearbeitete.

Wählen Sie nun die Datei, die auf „mailsignature“ endet. Falls mehrere Dateien mit dieser Endung angezeigt werden, öffnen Sie die zuletzt verwendete.

An dieser Stelle wird höchstwahrscheinlich eine Meldung erscheinen, dass kein Programm zum Öffnen der Datei festgelegt ist. Falls dies der Fall ist, klicken Sie auf das Feld „Programm auswählen“ und wählen das Programm „TextEdit.app“ aus. Anschließend öffnet sich die Datei und der Signatur-Quellcode wird angezeigt.

2.3 Generierten HTML-Code einsetzen

Im nächsten Schritt loggen Sie sich in Ihr ProvenExpert-Profil ein und kopieren vollständig den generierten HTML-Code Ihres ausgewählten Siegels. Wie Sie diesen HTML-Code generieren, finden Sie hier unter Punkt 1.1 und 1.2 ausführlich erklärt.

Bitte kopieren Sie den gesamten Quellcode wie in diesem Beispiel zu sehen.

Bitte kopieren Sie den gesamten Quellcode wie in diesem Beispiel zu sehen.

Den kopierten HTML-Code fügen Sie nun in die Datei (Signatur-Quellcode) ein, die Sie zuvor mit TextEdit.app geöffnet haben. In unserem Beispiel ERSETZEN wir ausschließlich das Wort LOGO, (welches wir zuvor als Siegel-Platzhalter eingegeben haben) mit dem oben kopierten HTML-Code und sichern und schließen anschließend die Datei.

Quellcode_LOGO

Den zuvor kopierten HTML-Code fügen Sie anstelle des Wortes „LOGO“ ein (bzw. anstelle Ihres selbst gewählten Platzhalter-Wortes)

Wenn Sie nun Apple-Mail öffnen und auf „Neue E-Mail“ gehen, stellen Sie rechts bei „Signatur“ „HTML“ ein.

Wählen Sie bitte rechts „HTML“ aus, um die Siegel-Grafik richtig anzeigen zu lassen.

Wählen Sie bitte rechts „HTML“ aus, um die Siegel-Grafik richtig anzeigen zu lassen.

Fertig! Ihr ProvenExpert-Siegel ist nun erfolgreich in Ihre E-Mail-Signatur eingebunden und wird in Ihren E-Mails, die Sie versenden, angezeigt.

Sie möchten auch ein Bewertungssiegel in Ihre E-Mail-Signatur einbinden,
haben aber noch kein ProvenExpert-Profil?

Schnell und kostenlos starten!

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann...
Bewertung : 5 Sterne - 26 Bewertungen
ProvenExpert pfeil
Vesna Lucic

Über die Autorin

Vesna Lucic ist Werkstudentin in unserer Social Media Redaktion. Mit dem Duden bewaffnet und dem Herzen am rechten Rechtschreibfleck kämpft sie täglich für korrekte Grammatik und fehlerfreie Texte.

E-Mail

comments powered by Disqus

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

26 Reaktionen Remo Fyda 22.11.2016
28 Reaktionen Vesna Lucic 23.09.2016
Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Qualitäts­sicherung  © 2011 - 2016 Expert Systems GmbH