FPZ GmbH

FPZ Therapie, Rückentherapie, Versorgung, Therapieprogramme

FPZ GmbH
VON KUNDEN EMPFOHLEN 2019
4,51 von 5
Sehr Gut
167 Bewertungen
Kontaktdaten
Das Unternehmen FPZ erforscht, entwickelt und vermarktet wirksame Präventions- und Therapieprogramme zur individuellen Verbesserung der durch Bewegungsmangel verursachten Funktionsverluste und Steigerung der Lebensqualität von Menschen mit...
Kontaktdaten
FPZ GmbH
Gustav-Heinemann-Ufer 88a
50968 Köln
Deutschland
Anfahrt

Öffnungszeiten
Montag 08:00-18:00
Webseiten & Profile
96% Empfehlungen
Sehr Gut (4,51)
Preis / Leistung
Gut (4,18)
Top-Kompetenzen

Professionalität

4,70 von 5
44 Bewertungen

Zuverlässigkeit

4,87 von 5
38 Bewertungen

Effizienz

4,51 von 5
45 Bewertungen
159 Bewertungen
5,00 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Kompetente, freundliche Beratung und Betreuung, Therapeuten gehen absolut auf individuelles Problem ein; viele gesundheitliche Tipps auch für Zuhause.
Habe noch 10 Trainingseinheiten als Selbstzahler genommen
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
05.12.2019Anonym
5,00 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Ja ich würde FPZ weiterempfehlen
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
04.12.2019Anonym
4,67 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Das gesamte Programm, das speziell auf meine Rückenprobleme abgestimmt war, hat mir sehr gut getan. Die Beschwerden waren kurz nach dem Training schon wesentlich geringer. Tolle Sache! Ich werde es privat auch weitermachen
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ Therapie
19.10.2019Anonym
4,50 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Die Beratung und pragmatische Unterstützung , kurzfristig die Eingangsuntersuchung durchführen zu können, war optimal . Danke an Herrn Wehrhahn !

Anita Hering Balve
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
29.09.2019Anonym
4,89 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Ich würde FPZ jederzeit weiterempfehlen. Die gesundheitlichen Fortschritte kommen in kleinen Schritten voran. Mehr darf man nicht erwarten. Ich bin sehr zufrieden.
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
14.08.2019Anonym
5,00 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Mit den sehr freundlichen und kompetenten Therapeuten vor Ort.
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
04.08.2019Stephanie K.
4,62 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Das Beste, was mir je passiert ist.Durch den Wechsel Muskelaufbau/Dehnung und der (fast) persönlichen Betreuung haben sich die Rückenschmerzen spürbar reduziert. Wer die Möglichkeit erhält, an der FPZ Therapie Rücken teilzunehmen, sollte es in jedem Fall nutzen!!!
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
03.05.2019Doris G.
5,00 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Auf meine Wünsche zur Terminvergabe wurde immer Rücksicht genommen. Die Betreuung durch die anwesenden Therapeuten empfand ich als sehr hilfreich und aufmerksam. Durch die Rückentherapie über den gesamten Zeitraum stellte sich bei mir eine stetige Besserung und Schmerzlinderung ein. Das Aufbautraining hat mir geholfen. Die Betreuung durch das Ärzteteam im Haus, auch in Verbindung mit den zuständigen Therapeuten war für mich bestens. Ich möchte mich bedanken und wünsche weiterhin gute Erfolge.
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
28.03.2019Anonym
3,78 von 5
Gut
Empfehlung
Schwierig war die Beantragung, weil in der Arztpraxis Informationen zum Vorgehen fehlten. Für mich war unklar, wo ich nachfragen kann/soll. Über den Entscheidungsprozess und dass Ergebnis wurde ich nicht automatisch informiert.

Das Training selbst war für mich außerordentlich hilfreich. Die positiven Ergebnisse (Schmerzfreiheit, Beweglichkeit ) bilden sich jedoch trotz meiner Bemühungen langsam wieder zurück.
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
23.03.2019Anonym
FPZ GmbH Kommentar von FPZ GmbH:
Vielen Dank für Ihre Bewertung. Tut uns leid, dass der Einstieg für Sie schwierig war. Um so schöner, dass Sie den Weg in die Therapie gefunden haben und diese Ihnen geholfen hat. Damit Ihre tollen Ergebnisse nicht rückläufig sind, kontaktieren Sie bitte Ihr FPZ Therapiezentrum. Diese werden Sie beraten, welche weiteren Maßnahmen getroffen werden können, um Ihren Erfolg aufrecht zu erhalten. Alles Gute, Ihr FPZ Team
5,00 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Sehr gut qualifizierte Trainerinnen und Trainer mit einem sympathischen und motivierten Auftreten -> hat mir sehr gut gefallen und kann ich jedem mit Rückenproblemen nur weiterempfehlen - einfach TOLL !!!
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
22.03.2019T.
4,80 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Die persönliche Betreuung in kleinen Gruppen.
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
21.03.2019Uwe M.
4,40 von 5
Gut
Empfehlung
15 Monate nach einem schweren Bandscheibenvorfall fahre ich wieder Rad und Ski wie früher. Permanente gesundheitliche Fortschritte: absolut positiv!
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
21.03.2019Thomas P.
2,38 von 5
Ausreichend
Empfehlung
Hat mir leider gar nicht weitergeholfen, da ich bereits trainiert war und keine weitere Schmerzlinderung durch Muskeltraining erreichen konnte.
Bei einer untrainierten Person kann ich mir eine Verbesserung jedoch gut vorstellen.
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
21.03.2019S. H.
4,60 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Sehr gute Schulungsleitung. Sehr strukturiert im Aufbau.
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
12.02.2019Bernd G.
3,80 von 5
Gut
Empfehlung
Es erfolgt eine viel zu allgemeine Eingangsuntersuchung. Die dafür vorgesehene Zeit ist zu gering. Das daraus resultierende Training wird mit viel zu geringem Gewicht begonnen, so das ein muskulärer Erfolg sich nur ganz leicht und viel zu spät einstellt. Die Kraftmessungen welche durchgeführt werden zu beginn, werden nicht an den einzelnen Geräten durchgeführt, was keinerlei Aussagekraft für das Startgewicht an den einzelnen Übungsgeräten zulässt. Diese werden geschätzt!!
Die beweglichkeits Überprüfungen folgen dem selben Schema. Die Beweglichkeit wird gemessen, aber an den Maschienen an denen diese trainiert und verbessert werden soll, kann die Einstellung nur bis kurz vor dem aktuellen Maximum vorgenommen werden, an Stelle kurz danach. So würde sie sich deutlich verbessern und nicht nur bis zum gemessenen Punkt trainiert werden. Durch die Voreinstellung der Maschienen zur Dehnungs/Rotation könnte man als Trainierender, gleichzeitig eine hervorragende Dehnung des selbig trainierten Bereichs erreichen.
Bei Problemen mit Geräten oder Dehnübungen (Schmerzen) wird keinerlei Diagnose erwogen, sondern durch Ausweichübungen einfach weiter gemacht. Eine weitere Untersuchung der Problematik würde dem Patienten und seiner Gesundheit zu gute kommen, so das sein Training deutlich besser auf ihn abgestimmt wäre.
Die Zeiten werden von der Kasse vorgegeben, das ist mir schon klar, aber da wird am falschen Ende gespart!
MFG
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
22.12.2018Peter S.
FPZ GmbH Kommentar von FPZ GmbH:
Lieber Herr Seitz,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu Ihrer FPZ Therapie. Wir gehen gerne auf Ihre einzelnen Punkte genau ein. Daher haben wir zu den entsprechenden Absätzen Ihrer Mail einen Kommentar eingefügt. Sollten Sie noch weitere Fragen zur FPZ Therapie haben können Sie sich auch direkt per E-Mail vertrauensvoll an uns wenden.

„Es erfolgt eine viel zu allgemeine Eingangsuntersuchung. Die dafür vorgesehene Zeit ist zu gering.“
--> Die Eingangsanalyse ist mit einer Zeit von 90 Minuten veranschlagt. Die Zeit ist bemessen für das Vorgespräch, in dem der Therapeut genaue Fragen zu Ihrer Rückenproblematik stellt, der Analyse der Rumpf und/oder Halsmuskulatur und das Abschlussgespräch nachdem das Analyseergebnis feststeht.

„Das daraus resultierende Training wird mit viel zu geringem Gewicht begonnen, so das ein muskulärer Erfolg sich nur ganz leicht und viel zu spät einstellt. Die Kraftmessungen, welche durchgeführt werden zu beginn, werden nicht an den einzelnen Geräten durchgeführt, was keinerlei Aussagekraft für das Startgewicht an den einzelnen Übungsgeräten zulässt. Diese werden geschätzt!!“
--> Ein Anfangsgewicht für ein dynamisches Krafttraining kann mit einer statischen Messung nur bedingt erfolgen. In der Regel wird das Anfangsgewicht so bestimmt, dass zu Beginn der Therapie die genaue Bewegungskoordination geschult werden kann. Eine erschöpfende Belastung wird in den Einheiten 1 – 6 nicht unbedingt angestrebt. Das Einstiegsgewicht richtet sich auch nach dem subjektiven Befinden des Patienten und seinen koordinativen Fähigkeiten. Insofern ist es schon richtig, dass die ersten Therapieeinheiten submaximal durchgeführt werden. Ab der 7. Therapieeinheit wird ein hochintensives Training angestrebt. Hierzu sollten die Gewichte in der Form gesteigert werden, dass in den folgenden Therapieeinheiten eine Ausbelastung in ca. 60 Sekunden möglich wird. Die Trainingsdauer variiert dabei von Patient zu Patient. Wie schon gesagt: Eine Ausbelastung in jeder Trainingseinheit ist das Ziel.

„Die beweglichkeits Überprüfungen folgen dem selben Schema. Die Beweglichkeit wird gemessen, aber an den Maschienen an denen diese trainiert und verbessert werden soll, kann die Einstellung nur bis kurz vor dem aktuellen Maximum vorgenommen werden, an Stelle kurz danach. So würde sie sich deutlich verbessern und nicht nur bis zum gemessenen Punkt trainiert werden. Durch die Voreinstellung der Maschienen zur Dehnungs/Rotation könnte man als Trainierender, gleichzeitig eine hervorragende Dehnung des selbig trainierten Bereichs erreichen.“
--> Das ist richtig, trainiert werden sollte möglichst im maximal möglichen Bewegungsausmaß. Manchmal ist dieses aufgrund der Trainingsgeräte nicht möglich. Dann ist es sinnvoll, die Beweglichkeit in freien Übungen, oder mit gezielten Dehnungsübungen zu optimieren.

„Bei Problemen mit Geräten oder Dehnübungen (Schmerzen) wird keinerlei Diagnose erwogen, sondern durch Ausweichübungen einfach weiter gemacht. Eine weitere Untersuchung der Problematik würde dem Patienten und seiner Gesundheit zu gute kommen, so das sein Training deutlich besser auf ihn abgestimmt wäre.“
--> Das Training in Gerätesystemen sollte ohne Ausweichbewegungen stattfinden. Hierzu ist der Therapeut in einer 1:3 Betreuung derjenige, der die Bewegungsausführung bei Ausweichbewegungen unmittelbar korrigiert. Andererseits ist der Therapeut auch auf die Rückmeldung des Patienten angewiesen. Nur so kann eine für den Patienten optimale Übungsausführung sichergestellt werden.

"Die Zeiten werden von der Kasse vorgegeben, das ist mir schon klar, aber da wird am falschen Ende gespart!"
--> Hier die Zeiten und der Betreuungsschlüssel:
Analyse: Dauer: bis zu 90 Minuten Betreuung 1:1
Training Dauer: bis zu 60 Minuten Betreuung 1:3
Analyse am Ende der Therapie Dauer: bis zu 90 Minuten Betreuung 1:1

Herzliche Grüße
Ihr FPZ Team
5,00 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Noch Optimierungen bei der Terminvergabe möglich
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
21.12.2018Anonym
FPZ GmbH Kommentar von FPZ GmbH:
Vielen Dank für Ihr Feedback. Derzeit arbeiten wir daran unsere Terminvorgabe zu optimieren. Herzliche Grüße, Ihr FPZ Team
5,00 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Sehr zufrieden!
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
12.10.2018Anonym
5,00 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Alles super!
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
11.10.2018Anonym
4,00 von 5
Gut
Empfehlung
Kann ich erst sagen wenn ich fertig bin.
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
17.09.2018Anonym
5,00 von 5
Sehr Gut
Empfehlung
Der Einsatz der Mitarbeiter und die Möglichkeit des ständigen Dialoges sind eine enorme Unterstützung die Beschwerden best möglichst zu behandeln. Eine hohe Kompetenz und Beratung auf höchstem Niveau zeichnen ein engagiertes Team aus die den Titel "Sehr empfehlenswert" verdienen !
Erfahrung und Bewertung zu
FPZ GmbH
10.09.2018Ralf B.
8 Bewertungen aus
1 anderen Quelle
4,50 von 5
Sehr Gut
8 Bewertungen auf Google
 
11.10.2018
Bitte um Rückruf
Nachricht schreiben
Jetzt bewerten
Weiterempfehlen

Ihre Nachricht an FPZ GmbH

Bitte füllen Sie das rot markierte Feld aus.
Bitte füllen Sie das rot markierte Feld aus.
Ungültige E-Mail-Adresse
* Erforderliche Angaben
Ungültige Zeichen. Nur Zahlen und Leerzeichen sind möglich.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.

Alle Bewertungen sind subjektive Meinungen der Verfasser  |  Für den Inhalt der Seite ist der Profilinhaber verantwortlich  |   Profil aktiv seit 19.01.2017  |  Letzte Aktualisierung: 09.12.2019   |  Profil melden
Bewertungs­richtlinien  |  Qualitätssicherung  |  Datenschutz  |  Impressum  © 2011 - 2019 Expert Systems GmbH
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr InfosOK